Eifersucht erkennen

Woran kann man Eifersucht erkennen? Welche Hinweise gibt es, die Ihnen zeigen, dass Ihr Partner eifersüchtig ist, oder woran können Sie erkennen, dass Sie eifersüchtig sind?

Ein eifersüchtiger Mensch hat das Vertrauen in den Partner verloren und wird bei manchen Gelegenheiten Fragen stellen, warum der Partner so spät nach Hause kommt, wo der Partner gewesen ist oder auch warum für ihn wildfremde Menschen an der Pinwand des Partners des sozialen Netzwerkes Nachrichten hinterlassen.

Die Eifersucht wird nach und nach immer stärker und auch die Maßnahmen, die der Eifersüchtige ergreift, werden umfassender.

Der Eifersüchtige dreht sich im Kreis und kommt keinen Schritt voran. Durch die Eifersucht steht er oder sie ständig unter Druck, der auch nachts nicht nachlässt. Wenn ein eifersüchtiger Mensch zu Bett geht, kommt er nicht zur Ruhe. Das, was der Partner gesagt oder nicht gesagt hat, wird dann ebenso analysiert wie die Gestik, Mimik und Stimmlage des Partners.

Nachdem diese Dinge einer genauen Analyse unterzogen wurden, ist immer noch nicht an Schlaf zu denken, denn nun schaltet sich das Kopfkino ein. Das Schlimme dabei ist, dass das Kopfkino dem Eifersüchtigen das zeigt, was unter Umständen, eventuell, möglicherweise irgendwann einmal passieren könnte.

Die Eifersucht basiert dabei möglicherweise nicht einmal auf realen Vorkommnissen, sondern nur auf der Interpretation dessen, was der Partner getan oder nicht getan hat.

Das ständige unter Druck stehen bewirkt Schlafstörungen und durch zu wenig und schlechten Schlaf ist der Eifersüchtige am kommenden Tag unausgeschlafen, reizbar und weniger leistungsfähig. Konzentrationsschwächen und Störungen im Essverhalten kommen ebenfalls häufig vor.

Generell kann gesagt werden, dass ein vermindertes Selbstwertgefühl und geringes Selbstvertrauen Eifersucht begünstigt. Der Eifersüchtige hat ein verzerrtes Bild von sich selbst und ist der Meinung, dass jeder andere Mensch ihn ebenso sieht, wie er sich selbst.

Sofern der Partner also eine interessante Person kennen lernt, häufig von einer Person erzählt oder oft etwas ohne den Eifersüchtigen unternimmt, führt dies wiederum zu eifersüchtigen Reaktionen.

Das Monster Eifersucht ist ein Kreislauf, aus dem zu entrinnen es beträchtlicher Kraft bedarf. Ein Entkommen ist jedoch möglich und wenn der Mensch sich seine Eifersucht erst einmal eingesteht, ist Eifersucht heilbar.

Dieses Eingestehen der Eifersucht ist allerdings ein wichtiger Schritt. Zu den weiteren Schritten auf dem Weg zur Heilung gehört es auch, mit dem Partner offene Gespräche zu führen, diesem zu schildern, welche Gefühle mit der Eifersucht einhergehen und wodurch diese möglicherweise hervorgerufen wird.

Eine weitere Möglichkeit zur Heilung von Eifersucht ist es, sich in die Hände eines Psychotherapeuten zu begeben, der Sie auf dem Weg der Heilung professionell begleiten wird.